LINDENHOF

Ebnet

Das ehemalige Kurhaus auf dem Lindenhof-Arreal wurde durch eine spannende Symbiose verschiedener Unternhemen zu neuem Leben erweckt: Im renovierten und neu ergänzten Gebäude finden nun eine Brauerei, eine Brennerei, Wohnungen, ein Hotel und ein Restaurant Platz. Im gemütlichen Gastraum wurden Elemente der klassischen Raumgestaltung wie die Zweiteilung der Wände aufgegriffen. Moderne Rahmen aus Schwarzstahl fassen die Fenster ein. Viel Holz und eine angenehme Beleuchtung spielen zusammen mit einem dunklen Grünton. Die kupfernen Pendelleuchten erinnern an die Braukessel in der angrenzenden Brauerei. 

Im Saal, der Restaurant und Brauerei/Brennerei verbindet, kommt eine modernere flexible Möblierung zum Einsatz, die in der Materialität und in der Beleuchtung beide Bereiche kombiniert.


Innenarchitektur: Barmade AG
Bauherr: Adrian Müller Immobilien AG
Eröffnung: 2020