SONDERBAR

Hurden

Im Rahmen der Umgestaltung der Sonderbar wurden neue Sitzmöbel aus Massivholz und Filzstoffen verwendet, die einen gemütlichen und charmanten Schweizer Stil vermitteln. Die neuen Holzelemente in der bestehenden Barfront und der Rückwand sorgen für Wärme und verleihen dieser auf unkomplizierte Weise ein neues Gesicht. Das neue Beleuchtungskonzept besteht zum einen aus Pendelleuchten als gestalterische Elemente und zum anderen aus technischen Aufbauspots, die gezielt für ein passendes Stimmungsbild der Bar sorgen.
 

Leistungen Barmade:

  • Innenarchitektur Gestaltung

  • Lichtplanung

  • Planung Aussenfassade

  • Ausführungsplanung

  • gestalterische Baubegleitung

  • Projektfotos


Bauherr: Heinz Posch
Eröffnung: 2004/2012